Das Serviceportal des BVGD

Ein Service des BVGD

BVGD - Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e. V.

zurück zur Übersicht

Copyright Fotos: Cornelia Kenklies

Hamburger Gästeführer Verein e.V.

Skandal im Schloss! Agathenburg

Schloss Agathenburg, Hauptstraße, 21684 Agathenburg

Preis pro Person: 25,00 € ‐ Preis pro Führung: 300,00 € ‐ Maximale Teilnehmer: 15

Gästeführer: Cornelia Kenklies

cornelia@kenklies.de

Öffentliche Führung inklusiv Eintritt, Kaffeetafel und Lesung aus den Liebesbriefen des Grafen Königsmarck (Gruppen auf Anfrage)
Das friedliche Schlösschen Agathenburg mit einer Explosion auf der Athener Akropolis oder einem Londoner Mordfall in Verbindung zu bringen, das fiele so schnell wohl keinem Besucher ein. Und doch verbergen sich hinter den verwunschenen Schlossmauern skandalöse Geschichten. Schlossführerin Cornelia Kenklies lüftet Geheimnisse vom spektakulären Brauttausch über Zwangsheirat, Amour Fou und Verführung, Mord und Intrigen. Ganz nebenbei ist zu erfahren, wer die Akropolis in die Luft gesprengt hat oder wie man einen Leichnam vom Peleponnes nach Stade bringt. "Kaffee oder Tee?" ist danach die Frage. Während die belebende Wirkung des neuen Modegetränks einsetzt, ist Zeit zum Plaudern über die Schlossbewohner, ihre Tugenden, Laster, Vorlieben und die barocken Tafelfreuden. Dabei erhellt eine Lesung aus den Liebesbriefen des Grafen Philipp Christoph die Hintergründe der aufsehenerregenden Königsmarck-Affäre. (180 Min.)

Zum Profil dieser Gästeführerin

Weitere Veranstaltungen

Mo. 11.11.2024

Wandlung des Gertrudenaltars

Hansestadt und Schwedenfestung Stade - auf Schusters Rappen

Fachwerk - Vom Wald zur Wand

Von Buddelschiffen und Kap Horniers - Unterhaltsamer Spaziergang am Lühedeich