Das Serviceportal des BVGD

Ein Service des BVGD

BVGD - Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e. V.

zurück zur Übersicht

Copyright Fotos: Gabi Regulla, Rafael Mesa-Coto, Stadt Kaiserslautern

Saarland-GästeführerInnen e.V.

Kaiserslautern und sein Umland - Der Saarpfalz-Kreis

Nach Vereinbarung

Ab Hotel (Hotels finden Sie hier: https://pfalz-du-mal.de/)

Gästeführerin: Gabi Regulla

gabiregulla@gmail.com

Unsere Tagesfahrt beginnt mit einem kleinen Rundgang durch die Barbarossa Stadt Kaiserslautern, evtl. mit Besuch im Japanischen Garten. Wir tauchen ein in die Geschichte der Stadt. Wie lebte man zu der Zeit des Kaisers in „Lautern“? Was war in „Lautre“ im Mittelalter los? Kriege, Hunger und dann das Industriezeitalter - und wo stehen wir heute?
Nach unserem Rundgang geht es mit dem Bus vorbei an der Sickingen Stadt Landstuhl. Auf dem Weg dorthin erfahren Sie mehr über die ehemalige Burg Nanstein, wo Franz von Sickingen sein Leben ließ. Wofür kämpfte dieser sagenhafte Ritter und was geschah mit seiner Burg?
In Landstuhl befindet sich auch das größte US Militär-Lazarett außerhalb der Vereinigten Staaten, und im nächsten Ort, in Ramstein, liegt der personell größte Militärflughafen der US-Air Force in Europa. Wie haben diese Einrichtungen sich auf die Westpfalz ausgewirkt? Warum haben sich die Amerikaner gerade hier nieder gelassen?
Unser nächstes Ziel ist der kleine Ort Brücken, wo wir ein Diamantenschleifer-Museum besichtigen. Wie kommt der Diamant in diese Region? Lassen Sie sich überraschen, wie man sich hier, in dieser beschaulichen Gegend, durchs Leben schlug. Sie waren pfiffig, die Menschen in der „Alten Welt“, die „Hinterpfälzer“, wie sie zeitweise offiziell genannt wurden.
Nach so viel Wissenswertem über Land und Leute gelangen wir über die „Barockstraße“ in den Saarpfalz-Kreis. Die Landschaft des Bliesgaus ist Balsam für das Auge. In dem barocken Örtchen Blieskastel stärken wir uns und lassen die Seele baumeln.
Alternativ ist auch ein Besuch in der Rosenstadt Zweibrücken möglich, mit ihrem sehenswerten Schloss und dem ehemaligen Landgestüt für Rheinland-Pfalz. Je nach Jahreszeit besteht die Möglichkeit den Rosengarten zu besuchen. Gerne stelle ich Ihnen Ihr individuelles Programm zusammen.

Zum Profil dieser Gästeführerin

Weitere Veranstaltungen

Sa. 23.03.2024

Kaiserslautern - 500 Meter Stadtgeschichte! Auf den Spuren von Kaiser, König, Edelmann...

Fr. 06.12.2024

Kaiserslautern im Lichterglanz

Fakten und Mythen - die Macht der Heilkräuter und der lange Weg vom Kramladen zur Apotheke

Auf Ihr Brüder in die Pfalz