Das Serviceportal des BVGD

Ein Service des BVGD

BVGD - Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e. V.

zurück zur Übersicht

Copyright Fotos: Ewald Thömmes

Verein der Gästeführer Trier und Region e.V.

Bier aus Trier:
*Braugeschichte mit Tasting

Mo. 15.03.2021 bis So. 19.12.2021

Brunnenhof, an der Porta Nigra

Preis pro Führung: 110,00 € ‐ Maximale Teilnehmer: 25

Gästeführer: Ewald Thömmes *DerTriererBiewack

ewald.thoemmes@arcor.de

Die Römer brachten den Wein nach Trier. Die Treverer hatten ihr „Cervesia“ (Bier). Davon zeugen Grabsteine eines „Cervesarius“ (Bierbrauer). Wenn auch der römische Geschichtsschreiber Plinius amüsant schreibt, dass die Kelten sich ihren Rausch mit Hilfe von feuchtem Getreide zuführen, hat sich das Bier in unserer Region neben dem Wein etabliert und insbesondere im 19. Jh. eine Renaissance erfahren. Ach ja, und den Viez nicht zu vergessen. Der Volksmund sagt: "Konkurrenz belebt das Geschäft". So meldet expedia.de am 5.10.2010, dass Trier neben vielen anderen Superlativen die höchste Kneipendichte Deuktschlands hat.

Wie sich das Bierbrauen in Trier entwickelt hat, erfahren die Gäste bei dieser Biertour. Der Gästebegleiter legt dabei den Schwerpunkt auf das in Trier gebraute Bier. Bei dem Besuch einer Hausbrauerei können die Gäste dem Braumeister über die Schulter schauen und natürlich das frische Bier verkosten. Verschiedene andere Biersorten werden natürlich während der Tour kredenzt. Es sind ausschließlich „Craft-Biere“, die wegen ihrer handwerklichen Herstellung, dem kreativen Unternehmertum und der heimatlichen Tradition den Schwerpunkt bilden, denn: "Bier braucht Heimat".

Zum Profil dieses Gästeführers

Weitere Veranstaltungen

Mo. 15.03.2021 - So. 19.12.2021

Die Trierer Brunnentour: *mit allen Wassern gewaschen

Mo. 15.03.2021 - So. 19.12.2021

Römisches Trier -2000Jahre: *klassischer Rundgang

Mo. 15.03.2021 - So. 19.12.2021

Trierer Kellerwelten: *Unter- Über- Oberirdisch

Mo. 15.03.2021 - So. 19.12.2021

Unser „Sagenhaftes“ Trier: *Geschichten u. Anekdoten