Das Serviceportal des BVGD

Ein Service des BVGD

BVGD - Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e. V.

zurück zur Übersicht

Copyright Fotos: Gabi Regulla, Helene Bings

Saarland-GästeführerInnen e.V.

Auf Ihr Brüder in die Pfalz

Mehrtagesfahrt auf Anfrage

Nach Vereinbarung

Gästeführerin: Gabi Regulla

gabiregulla@gmail.com

Worscht, Weck unn Woi warten auf Sie, Pfälzer Gemütlichkeit, Pfälzer Küche und natürlich viel Kultur. Wer kennt ihn inzwischen nicht, der von Ex-Kanzler Kohl salonfähig gemachte "Saumagen". Zugegeben, klingt nicht einladend "Saumagen", aber es hört sich schlimmer an als es ist. Die Pfalz bietet natürlich zu jeder Jahreszeit etwas Besonderes. Im Herbst lohnt es sich in die Weinregion zu reisen. Wenn die Blätter der Weinstöcke sich bunt färben, die Kastanienbäume goldene Blätter tragen und der Federweißer mit einem leckeren Stückchen "Zwiwwelkuche" auf einen wartet. Wenn die "Straußenwirtschaften" ihr Pforten öffnen in den idyllischen Weinörtchen wie St. Martin, Deidesheim, Maikammer, Freinsheim. Oder wie wäre es mit einem Besuch auf dem Hambacher Schloss - der Wiege der Demokratie. Danach ein Besuch in Neustadt a. d. Weinstraße, der Krönungsstadt der Weinköniginnen. Vielleicht stößt man hier auch noch auf ein "Elwetritsche". Das wäre dann der körnende Abschluss einer mehrtätigen Reise in die Pfalz, bei der auch die Städte Speyer und Worms auf dem Programm stehen können. Gerne stelle ich Ihnen ein Programm zusammen, das eine Reise in die Pfalz zu einem unvergesslichen Erlebnis machen wird.

Zum Profil dieser Gästeführerin

Weitere Veranstaltungen

Fr. 06.12.2024

Kaiserslautern im Lichterglanz

Streifzug durch das nord-östliche Saarland

Saarland, Schengen, Luxemburg - Tagesfahrt

Ottweiler an der Barockstraße im Saarland - Öffentliche Führungen sonntags