Das Serviceportal des BVGD

Ein Service des BVGD

BVGD - Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e. V.

zurück zur Übersicht

Copyright Fotos: Stadtverwaltung Kaiserslautern

Barbarossa Gästeführer Kaiserslautern e.V.

Vom Getreidemarkt zum Sitz der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken / Kaiserslautern

Westeingang Fruchthalle - gegenüber Tourist Information

Maximale Teilnehmer: 15

Gästeführer: Kerstin Brechtel

kretzschmar@lautertouren.de

Sie diente zunächst als Markthalle für Getreide („Frucht“), 1849 war der Bau Sitz der pfälzischen Revolutionsregierung. Nach mehreren Umbauten im Inneren wird die Fruchthalle heute als städtische Veranstaltungshalle für Konzerte und andere kulturelle Angebote genutzt. Sie gilt als Baudenkmal von außergewöhnlichem Rang.
1946 wurde unter der französischen Militärregierung das Funkorchester Kaiserslautern gegründet, dessen Chefdirigent 1948 Emmerich Smola wurde. Nach Fusion mit dem Unterhaltungsorchester Koblenz 1951 im Rahmen einer Senderumstrukturierung wurde unter seiner Leitung das Rundfunkorchester Kaiserslautern des Südwestfunks gegründet. Es bestand neben einem Sinfonieorchester des Senders und war für niveauvolle Unterhaltungsmusik und leichte Klassik bekannt.
Das Orchester wird gemeinsam von SR und SWR getragen, wobei die Federführung dem SR obliegt. Sitz des Orchesters ist Saarbrücken und Kaiserslautern.

Barbarossa Gästeführer Kaiserslautern e.V.
Im Krummen Rain 44
67661 Kaiserslautern
info@lautertouren.de
Tel.: 06301-793270